Rundreise Portugal und Santiago

8 Tage

8-tägige Busrundreise von Porto an die Algarve, ab 980,00 €. Die “Rundreise Portugal und Santiago” beginnt in Porto und führt Sie zunächst in die spanische Pilgerstadt Santiago de Compostela. Über Coimbra geht es in die portugiesische Hauptstadt Lissabon und von dort aus weiter an die Algarve mit ihren bezaubernden Stränden. Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl, die Durchführung der Rundreise ist garantiert.

Unverbindlich anfragen Anmeldeunterlagen anfordern

Reiseverlauf

Anreise nach Porto (Flug nicht im Reisepreis inklusive), Empfang durch die Reiseleitung am Flughafen Porto und Transfer zu Ihrem ersten Hotel. Abendessen und Übernachtung in Porto.

Nach dem Frühstück Fahrt nach Santiago de Compostela, dem Ziel der Pilger aus aller Welt. Mit einem Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt beginnt Ihre Stadtbesichtigung, die Sie zu der prachtvollen Jakobskathedrale führen wird. Möglichkeit zur Teilnahme am täglichen Pilgermarsch. Anschließend Rückfahrt nach Porto. Übernachtung und Abendessen in Porto.

Am Vormittag erkunden Sie die Altstadt von Porto, der zweitgrößten Stadt Portugals. Lassen Sie sich vom Flair des Ribeira-Viertels verzaubern und erleben Sie das authentische Porto der Fischer, Marktfrauen und Fischverkäuferinnen. Genießen Sie den Ausblick auf die 6 Brücken Portos. Lohnenswert ist auch der Besuch einer Portweinkellerei. Am Nachmittag geht es weiter nach Coimbra. Abendessen und Übernachtung in Coimbra.

Morgens führt Sie Ihre Reiseleitung durch die engen und verwinkelten Gassen der Universitätsstadt Coimbra. Anschließend geht es weiter in Richtung der Hauptstadt von Portugal. Einen Zwischenhalt machen Sie in der Pilgerstadt Fátima. Abendessen und Übernachtung in Lissabon.

Tag 5 :
Lissabon

Heute steht eine ausgedehnte Stadtrundfahrt durch die portugiesische Hauptstadt auf dem Programm. Unter anderem besuchen Sie das Alfama-Viertel mit seinen farbigen, engen Gassen und das Viertel von Belém mit seinen Monumenten aus der goldenen Zeit der Stadt. Am Nachmittag können Sie die Hafenstadt auf eigene Faust erkunden. Wir empfehlen unter anderem die Besichtigung des Hieronymus-Klosters. Abendessen und Übernachtung in Lissabon.

Der Höhepunkt des heutigen Tages ist sicherlich die schöne Königsstadt Sintra. Die mondänen, traditionsreichen Seebäder Estoril und Cascais sowie das Cabo da Roca – der westlichste Punkt Kontinentaleuropas – versetzen Sie als Besucher jedoch ebenso in Staunen. Am Abend Ankunft in Évora, Abendessen und Übernachtung.

Évora ist ein attraktives Kleinod aus vorrömischer Zeit und berühmt für seinen römischen Tempel und die Kathedrale. Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie weiter an die Algarve. Abendessen und Übernachtung an der Algarve.

Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen Faro und Antritt des Rückflugs in Eigenregie. Unsere Leistungen der "Rundreise Portugal und Santiago" enden am Flughafen Faro.

Geringfügige Änderungen am Programmablauf (z.B. in der Reihenfolge der Besichtigungen) bleiben vorbehalten.

Sie interessieren sich für weitere geführte Reisen in Spanien oder Portugal? Informieren Sie sich über alle unsere geführte Reisen.

Termine & Preise

DatumPro Person im DZPro Person im EZ
07.04.-14.04.2024980,00 €1295,00 €
28.04.-05.05.2024980,00 €1295,00 €
19.05.-26.05.20241010,00 €1350,00 €
01.09.-08.09.20241010,00 €1350,00 €
03.09.-10.09.20241010,00 €1350,00 €
22.09.-29.09.20241010,00 €1350,00 €
13.10.-20.10.20241010,00 €1350,00 €
Unverbindlich anfragen Anmeldeunterlagen anfordern

Reiseleistungen

Inbegriffen sind:

  • Transfer Flughafen Porto - Hotel in Porto und Transfer vom Hotel an der Algarve zum Flughafen Faro
  • Busreise im vollklimatisierten Reisebus gemäß Programm
  • Deutschsprechende Reiseleitung gemäß Programm
  • Deutschsprachige Stadtführer für Besichtigungen in den einzelnen Städten
  • 7x Übernachtung Frühstück in Hotels der Mittel- oder Komfortklasse (davon 2x in Porto, 1x in Coimbra, 2x in Lissabon, 1x in Évora, 1x an der Algarve)
  • 7x Abendessen (ohne Getränke)
  • Besichtigung einer Portweinkellerei
  • Besichtigungen mit allen Eintrittsgeldern laut Programm
  • Alle Steuern

Nicht inbegriffen sind:

  • Hin- und Rückflug
  • Übrige Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Nicht deklarierte Leistungen wie Kofferträger usw.
  • Übrige Eintrittsgebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Hinweise

Bitte beachten Sie vor einer Buchung die folgenden Hinweise:

  • Bitte nehmen Sie eine Flugbuchung in Eigenregie erst dann vor, wenn wir Ihnen die Verfügbarkeit der Reise (freie Plätze, Termin) bestätigt haben.
  • Einreisebestimmungen: deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis
  • Vorgeschriebene Impfungen: keine
  • Währungsangaben: Währungseinheit in Portugal ist der Euro; Währungseinheit in Spanien ist der Euro
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
  • Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen
  • Rücktrittsrecht des Reisenden: Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer laut den Reisebedingungen anfallenden Entschädigung vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Reiseversicherung: wir empfehlen allen Reiseteilnehmern den Abschluss einer Reiseversicherung (siehe auch decamino-reisen.de/reiseversicherung).
  • Zahlungsmodalitäten im Falle Ihrer Buchung: nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung senden wir Ihnen unsere Reisebestätigung/Rechnung zusammen mit dem Reise-Sicherungsschein. Eine Anzahlung in Höhe von 20% des vereinbarten Reisepreises ist umgehend nach Erhalt der Reisebestätigung zu leisten, die Restzahlung bis spätestens 30 Tage vor Anreise ohne nochmalige Aufforderung, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann. Die Zahlungen sind per Banküberweisung auf unser Girokonto zu leisten. Eventuelle Bankgebühren, die durch eine Überweisung aus dem Ausland entstehen, sind in ihrer Gesamtheit vom Kunden zu tragen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.
  • Hinweis zur Mitwirkungspflicht bei eventuellen Reisemängeln: Der Kunde hat auftretende Mängel unverzüglich gegenüber dem Reiseveranstalter anzuzeigen und dort innerhalb angemessener Frist um Abhilfe zu ersuchen. Soweit der Reiseveranstalter infolge einer schuldhaften Unterlassung der Mängelanzeige nicht Abhilfe schaffen konnte, ist der Kunde nicht berechtigt, die in § 651m BGB bestimmten Rechte geltend zu machen oder nach § 651n BGB Schadensersatz zu verlangen.
  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (decamino-reisen.de/agb).
  • Geringfügige Änderungen am Programmablauf (z.B. in der Reihenfolge der Besichtigungen) bleiben vorbehalten.
  • Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl, die Durchführung der Reise ist garantiert.
  • Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.