Paradores-Rundreise Andalusien

8 Tage

Individuelle Paradores-Rundreise, ab 495,00 €. Erleben Sie den Zauber des maurischen Andalusiens auf dieser 8-tägigen Rundreise. Höhepunkte sind u.a. die Übernachtungen in den Paradores von Carmona, Ronda und Málaga Gibralfaro.

Preise ab 495,00 € pro Person im DZ / ab 902,50 € pro Person im EZ

Gerne unterbreiten wir bei Interesse ein Angebot für einen Mietwagen und/oder für Zusatzübernachtungen vor oder im Anschluss an diese Rundreise.

Unverbindlich anfragen Anmeldeunterlagen anfordern

Reiseverlauf

Anreise nach Málaga in Eigenregie. Málaga war einst arabisch und seine Alcazaba ist ein schönes Beispiel für dieses Vermächtnis. Im einstigen Palast der Nasriden-Könige ist heute das archäologische Provinzmuseum untergebracht. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale, das Museum der Schönen Künste und das Geburtshaus und Museum von Picasso. Übernachtung im Parador de Málaga Gibralfaro.

Die Route führt heute hinauf nach Ronda. In den Straßen der Stadt spürt man das arabische Vermächtnis, denn das frühere Izn-Rand Onda, was soviel wie die „Stadt der Burg“ bedeutet, war eine der Hauptstädte des muslimischen Spaniens. Geblieben sind Baudenkmäler wie die Arabischen Bäder, die Alte Brücke, das Haus des Riesen und das Mondragon-Haus. Ebenfalls sehenswert ist die Stierkampfarena Real Maestranza, eine der ältesten und monumentalsten in Spanien, sowie die imposante Neue Brücke, die in einer beeindruckenden Umgebung gebaut wurde, um eine 120 Meter tiefe Schlucht zu überwinden. Direkt daneben befindet sich der Parador und bietet eine einzigartige Aussicht. Übernachtung im Parador de Ronda.

Die nächste Station der Reise ist Antequera. Ein Rundgang durch die Altstadt kommt einer Reise in die Vergangenheit gleich. Besonders interessant ist der Besuch der Kirchen San Juan Bautista und San Sebastián sowie der Alcazaba. Daneben ist eines der wichtigsten Zeugnisse Antequeras die Dolmenanlage Menga, de Viera y el Romeral aus der Bronzezeit. Besuchen Sie auch die einzigartige Karstlandschaft von El Torcal mit ihren erstaunlichen Felsformationen, Abgründen und Höhlen. Auch der beeindruckende Wanderweg Caminito del Rey, ein Klettersteig, ist von Antequera aus zu erreichen. Übernachtung im Parador de Antequera.

Heute empfehlen wir einen Ausflug nach Granada. Antequera ist ein Verkehrsknotenpunkt im Herzen Andalusiens, von wo aus auch Granada nur nach ca. 100 km Autofahrt oder nach einer ca. 1-stündigen Zugfahrt zu erreichen ist. Granada liegt wie in einem orientalischen Märchen zu Füßen der Sierra Nevada; die Alhambra mit ihren Brunnen und Wassern, ihrem Licht, ihren Gärten und ihrer Kunst ist ein Geschenk für die Sinne. Besuchen Sie auch die Altstadt mit der Kathedrale und der Capilla Real sowie das alte maurische Viertel Albaicín. Übernachtung im Parador de Antequera.

Sie reisen weiter in die Umgebung von Sevilla nach Carmona. Kirchen, Paläste und Stadtmauern sind ein fester Bestandteil der bedeutenden Kunstschätze, die sich in der Altstadt befinden. Diese werden vor allem durch die beeindruckende Festung arabischen Ursprungs beherrscht, dem Alcázar des Königs Don Pedro, heute Parador. Vielleicht bleibt Zeit für einen Kurzbesuch in Sevilla. Besuchen Sie dort die gigantische Kathedrale Santa María mit dem berühmten Glockenturm La Giralda, einem ehemaligen Minarett. Spazieren Sie durch das romantische Altstadtviertel Santa Cruz oder entlang dem Guadalquivir mit dem Torre del Oro. Höhepunkt eines jeden Sevilla-Besuchs sind sicher auch die königlichen Paläste Reales Alcázares. Übernachtung im Parador de Carmona.

Auf dem Weg nach Córdoba trifft man auf halber Strecke auf die Stadt Écija, die von ihren großen barocken Türmen und Kuppeln geprägt ist. Weiter geht es auf dem Weg zum Reiseziel: Córdoba, die legendäre Stadt der Kalifen, der wahr gewordene Traum von Abd-al Rahman I., die Hauptstadt des Kalifats der Umayyaden und Zentrum des abendländischen Wissens zur damaligen Zeit. Die zum Weltkulturerbe gehörende Moschee mit ihrer kolossalen Gebetshalle mit knapp tausend Säulen, die durch Hufeisenbögen verbunden sind, stellt das bedeutendste Monument des gesamten islamischen Abendlandes dar und gilt weltweit als eines der erstaunlichsten Bauwerke. Bemerkenswert sind auch die Synagoge, die Stadtmauer, die römische Brücke, die königlichen Stallungen sowie die vielen interessanten Museen, darunter das Julio Romero de Torres, das archäologische, das Stierkampf- und das Museum der Schönen Künste. Übernachtung im Parador de Córdoba.

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Medina Azahara, das acht Kilometer von Córdoba entfernte märchenhafte und geheimnisvolle Städtchen, das Abd-al Rahman III. am Fuße der Sierra Morena errichten ließ. Übernachtung im Parador de Córdoba.

Ende unserer Leistungen nach dem Frühstück und Check-out.
Gerne unterbreiten wir bei Interesse ein Angebot für einen Mietwagen und/oder für Zusatzübernachtungen vor oder im Anschluss an diese Rundreise.

Termine & Preise

DatumPro Person im DZPro Person im EZ
03.03.-10.03.2024520,00 €952,50 €
10.03.-17.03.2024520,00 €952,50 €
17.03.-24.03.2024520,00 €952,50 €
07.04.-21.04.2024520,00 €952,50 €
09.06.-16.06.2024520,00 €952,50 €
16.06.-23.06.2024520,00 €952,50 €
23.06.-30.06.2024520,00 €952,50 €
30.06.-07.07.2024520,00 €952,50 €
25.08.-01.09.2024520,00 €952,50 €
17.11.-24.11.2024520,00 €952,50 €
24.11.-01.12.2024520,00 €952,50 €
08.12.-15.12.2024520,00 €952,50 €
15.12.-22.12.2024520,00 €952,50 €
Zusatzleistungen
Halbpension (ohne Getränke)210,00 €210,00 €
Unverbindlich anfragenAnmeldeunterlagen anfordern

Reiseleistungen

Inbegriffen sind:

  • 1x Übernachtung im Parador de Málaga Gibralfaro
  • 1x Übernachtung im Parador de Ronda
  • 2x Übernachtung im Parador de Antequera
  • 1x Übernachtung im Parador de Carmona
  • 2x Übernachtung im Parador de Córdoba
  • 7x Frühstück (sowie bei Wahl des Halbpensionspakets 7x Abendessen (ohne Getränke))
  • Alle Steuern

Nicht inbegriffen sind:

  • Hin- und Rückflug
  • Mietwagen
  • Transfers
  • Übrige Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Eintrittsgebühren
  • Nicht deklarierte Leistungen wie Kofferträger usw.
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Hinweise

Bitte beachten Sie vor einer Buchung die folgenden Hinweise:

  • Anreisetag ist immer sonntags (andere Tage sind auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich).
  • Die Reihenfolge der Aufenthaltsorte und die Aufenthaltsdauer an den einzelnen Stationen kann nicht oder nur gegen Aufpreis geändert werden. Zusatzübernachtungen vor und nach der Reise sind aber möglich.
  • Ein Nichterscheinen in einem der gebuchten Paradores bewirkt die sofortige Stornierung in diesem Parador und in allen noch folgenden Paradores.
  • Aufenthaltsdaten/-orte können während der Route nicht geändert werden. Die Stornierung der Übernachtung in einem Parador bewirkt die Stornierung aller weiteren vorgesehenen Übernachtungen.
  • Bitte nehmen Sie eine Flugbuchung in Eigenregie erst dann vor, wenn wir Ihnen die Verfügbarkeit der Reise (freie Plätze, Termin) bestätigt haben.
  • Einreisebestimmungen: deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis
  • Vorgeschriebene Impfungen: keine
  • Währungsangaben: Währungseinheit in Spanien ist der Euro
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
  • Rücktrittsrecht des Reisenden: Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer laut den Reisebedingungen anfallenden Entschädigung vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Reiseversicherung: wir empfehlen allen Reiseteilnehmern den Abschluss einer Reiseversicherung (siehe auch https://decamino-reisen.de/reiseversicherung).
  • Zahlungsmodalitäten im Falle Ihrer Buchung: nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung senden wir Ihnen unsere Reisebestätigung/Rechnung zusammen mit dem Reise-Sicherungsschein. Eine Anzahlung in Höhe von 20% des vereinbarten Reisepreises ist umgehend nach Erhalt der Reisebestätigung zu leisten, die Restzahlung bis spätestens 30 Tage vor Anreise ohne nochmalige Aufforderung, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann. Die Zahlungen sind per Banküberweisung auf unser Girokonto zu leisten. Eventuelle Bankgebühren, die durch eine Überweisung aus dem Ausland entstehen, sind in ihrer Gesamtheit vom Kunden zu tragen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.
  • Hinweis zur Mitwirkungspflicht bei eventuellen Reisemängeln: Der Kunde hat auftretende Mängel unverzüglich gegenüber dem Reiseveranstalter anzuzeigen und dort innerhalb angemessener Frist um Abhilfe zu ersuchen. Soweit der Reiseveranstalter infolge einer schuldhaften Unterlassung der Mängelanzeige nicht Abhilfe schaffen konnte, ist der Kunde nicht berechtigt, die in § 651m BGB bestimmten Rechte geltend zu machen oder nach § 651n BGB Schadensersatz zu verlangen.
  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (decamino-reisen.de/agb).
  • Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.