Wanderreise Via Francigena – Von Lucca nach Siena

8 Tage

8-tägige selbstgeführte individuelle Wanderreise durch Italien, ab 770,00 €. Die “Wanderreise Via Francigena – Von Lucca nach Siena” beginnt mit einem kurzen Aufenthalt in der toskanischen Provinzhauptstadt Lucca. Ab Tag 3 wandern Sie ca. 100 km auf dem historischen Pilgerweg der Via Francigena über die Landschaften des Val d’Elsa und die Orte San Gimignano und Monteriggioni nach Siena.

Unverbindlich anfragen Anmeldeunterlagen anfordern

Reiseverlauf

Ankunft in Lucca und Check-in im Hotel. Wenn Sie früh ankommen, genießen Sie noch einen Besuch in der Stadt, erkunden Sie die herrlichen Gärten, den majestätischen Glockenturm und die beeindruckende Piazza Anfiteatro, ein römisches Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert. Auch einen Spaziergang entlang der von Bäumen gesäumten Festungsmauern sollten Sie nicht verpassen. Übernachtung in Lucca.

Nach dem Frühstück bleibt Ihnen Zeit für weitere Erkundungen in Lucca. Besuchen Sie die Kathedrale St. Martin mit dem Holzkreuz, bekannt als das Heilige Antlitz („Volto Santo“). Am Nachmittag nehmen Sie einen öffentlichen Zug nach Fucecchio, wo Sie abgeholt und zu Ihrer Unterkunft in San Miniato Alto gebracht werden. Übernachtung in San Miniato Alto.

Von San Miniato führt eine spektakuläre Route durch die typische Landschaft des Val d’Elsa bis nach Gambassi. Abendessen und Übernachtung in Gambassi.

Heute genießen Sie die herrliche Umgebung der Via Francigena. Bevor Sie zu den eigentümlichen Dörfern Collemuccioli und Pieve di Cellole gehen, machen Sie Halt für einen Besuch der Wallfahrtskirche von Pancole. Wenn Sie früh ankommen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um die berühmte Stadt San Gimignano zu besuchen und ihre charmante mittelalterliche Atmosphäre zu genießen. Übernachtung in San Gimignano.

Heute wandern Sie auf einem wunderschönen Abschnitt der Via Francigena. Aufwärts und entlang der toskanischen Hügel, durch Weinberge, Olivenhaine, Felder und Wälder erreichen Sie Ihre Unterkunft in Gracciano. Unterwegs können Sie einen Abstecher machen, um die faszinierenden Abtei von Santa Maria a Conero aus dem 11. Jahrhundert zu besuchen. Übernachtung in Gracciano.

Hinter Gracciano durchqueren Sie Pieve a Elsa und treffen auf die antiken etruskischen Thermen von Caldane. Nachdem Sie Strove und seine wunderschöne romanische Kirche erreicht haben, wandern Sie weiter durch den Komplex der Abbadia a Isola, bis Sie die mittelalterliche Stadt Monteriggioni erreichen, die von einem eigentümlichen Ring von Türmen umgeben ist. Übernachtung in Monteriggioni.

Nachdem Sie Monteriggioni verlassen haben, wandern Sie auf Feldwegen entlang der Hügellandschaft der Montagnola Senese. Sie passieren den alten mittelalterlichen Vorort von Cerbaia, der derzeit verlassen scheint. Durch den Wald erreicht man das Schloss “Chiocciola” und geht hinauf nach Poggio di Riciano. Folgen Sie dem Flusslauf des Pian del Lago hinunter. Am Ende des Renai-Waldes betreten Sie die wunderschöne Stadt Siena durch den antiken Pilgerzugang der Porta Camollia. Übernachtung in Siena.

Tag 8 :
Abreise

Die Reise und unsere Dienstleistungen enden nach dem Frühstück.

Sie interessieren sich für weitere Wanderreisen in Italien? Informieren Sie sich über alle unsere Wanderreisen Italien, z.B. auch über die Wanderreise Via Francigena – Die letzten 100 Kilometer von Montefiascone nach Rom.

Termine & Preise

Anreise im ZeitraumPro Person im DZPro Person im EZ
01.04. bis 30.04.2023770,00 €1090,00 € *)
01.05. bis 24.05.2023790,00 €1135,00 € *)
25.05. bis 20.06.2023810,00 €1180,00 € *)
21.06. bis 18.07.2023835,00 €1225,00 € *)
19.07. bis 14.09.2023850,00 €1250,00 € *)
15.09.bis 30.09.2023835,00 €1225,00 € *)
01.10. bis 31.10.2023770,00 €1090,00 € *)
*) der Preis im Einzelzimmer gilt bei mindestens 2 Reiseteilnehmern, z.B. 2 Personen in 2 EZ. Bei nur einem Reiseteilnehmer berechnen wir einen Einzelbucher-Zuschlag von 120,00 €.
Unverbindlich anfragenAnmeldeunterlagen anfordern

Reiseleistungen

Inbegriffen sind:

  • 7x Übernachtung Frühstück in Hotels / Landhäusern / Agriturismo (Zimmer mit Bad/Dusche u. WC)
  • 1x Abendessen an Tag 3
  • 1x Transfer vom Bahnhof San Miniato zum Hotel in San Miniato Alto
  • 1x Gepäcktransport von San Miniato nach Gambassi Terme (1 Gepäckstück pro Person)
  • 1x Gepäcktransport von Gambassi Terme nach San Gimignano (1 Gepäckstück pro Person)
  • 1x Gepäcktransport von San Gimignano nach Gracciano/Colle Val d'Elsa (1 Gepäckstück pro Person)
  • 1x Gepäcktransport von Gracciano/Colle Val d'Elsa nach Monteriggioni (1 Gepäckstück pro Person)
  • 1x Gepäcktransport von Monteriggioni nach Siena (1 Gepäckstück pro Person)
  • 1x Pilgerpass Via Francigena (1 Pilgerpass pro Person)
  • Reiseunterlagen

Nicht inbegriffen sind:

  • Lokale Tourismusabgabe (ca. 1,50 € -2,50 € pro Person und Nacht, zahlbar vor Ort)
  • Gepäcktransport Lucca-San Miniato an Tag 2 (Mitnahme des Gepäcks im Zug)
  • Flugan-/-abreise
  • Andere Transfers / Busfahrten / Zugfahrten
  • Übrige Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Nicht deklarierte Leistungen wie Kofferträger usw.
  • Eintrittsgebühren
  • Reiseleitung
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Hinweise

Bitte beachten Sie vor einer Buchung die folgenden Hinweise:

  • Einreisebestimmungen: deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis
  • Vorgeschriebene Impfungen: keine
  • Währungsangaben: Währungseinheit in Italien ist der Euro
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
  • Rücktrittsrecht des Reisenden: Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer laut den Reisebedingungen anfallenden Entschädigung vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Reiseversicherung: wir empfehlen allen Reiseteilnehmern den Abschluss einer Reiseversicherung (siehe auch https://decamino-reisen.de/reiseversicherung).
  • Zahlungsmodalitäten im Falle Ihrer Buchung: nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung senden wir Ihnen unsere Reisebestätigung/Rechnung zusammen mit dem Reise-Sicherungsschein. Eine Anzahlung in Höhe von 20% des vereinbarten Reisepreises ist umgehend nach Erhalt der Reisebestätigung zu leisten, die Restzahlung bis spätestens 30 Tage vor Anreise ohne nochmalige Aufforderung, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann. Die Zahlungen sind per Banküberweisung auf unser Girokonto zu leisten. Eventuelle Bankgebühren, die durch eine Überweisung aus dem Ausland entstehen, sind in ihrer Gesamtheit vom Kunden zu tragen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.
  • Hinweis zur Mitwirkungspflicht bei eventuellen Reisemängeln: Der Kunde hat auftretende Mängel unverzüglich gegenüber dem Reiseveranstalter anzuzeigen und dort innerhalb angemessener Frist um Abhilfe zu ersuchen. Soweit der Reiseveranstalter infolge einer schuldhaften Unterlassung der Mängelanzeige nicht Abhilfe schaffen konnte, ist der Kunde nicht berechtigt, die in § 651m BGB bestimmten Rechte geltend zu machen oder nach § 651n BGB Schadensersatz zu verlangen.
  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (decamino-reisen.de/agb).
  • Bitte nehmen Sie eine eventuelle Flugbuchung in Eigenregie erst dann vor, wenn wir Ihnen die Verfügbarkeit der Reise (freie Plätze, Termin) bestätigt haben.
  • Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.